Europäische Pfarrer- und Predigerkonferenz 2012

Die Mission KwaSizabantu Europa hatte zur sechsten europäischen Pfarrer- und Predigerkonferenz in Bilten eingeladen.

An der diesjährigen europäischen Pfarrer- und Predigerkonferenz konnten wir rund 550 Teilnehmer begrüssen. Die Konferenz war in der Vielfalt und auch in der Tiefe der verschiedenen Referate ein Segen und eine Ermutigung.

Das Thema der Konferenz lautete „Weide meine Schafe“ entsprechend dem Text in Johannes 21, 17. Das Weiden, Betreuen, Begleiten und die Fürsorge für die anvertrauten Kinder GOTTES, die Mitglieder der Kirche oder der Gemeinschaft ist ein Auftrag GOTTES an seine Knechte. Wie tun wir das? 


Pastor Albrecht Vanroose, BE

Geboren 1946, aus Belgien, verheiratet, 4 Kinder, 5 Enkel.

Albrecht Vanroose studierte Theologie in England. Er ist Mitglied des ausführenden Rates der föderativen Synode der protestantischen und evangelischen Kirchen in Belgien. 1995 gründete er in einer Teilgemeinde von Leper die Christengemeinde „Peniel“.

Opens internal link in current windowzum Vortrag...

Pfarrer Richard Zberg, CH

Geboren 1956, aus der Schweiz, verheiratet, 4 erwachsene Kinder.

Richard Zberg studierte Theologie an der FETA (heute: Staatsunabhängige theologische Hochschule, Basel). Er ist seit 1983 im pastoralen Dienst tätig, indem er bei der HMK (Hilfe für Mensch und Kirche), als Drogentherapeut bei Teen Challenge Schweiz, in der Flüchtlingsarbeit beim Roten Kreuz sowie in der französischen und deutschen Schweiz als Pfarrer arbeitete.

Opens internal link in current windowzum Vortrag...


Dr. Róbert Molnár, HU

Geboren 1971, aus Ungarn, verheiratet, 3 Kinder. 

Róbert Molnár ist seit seinem 15. Lebensjahr in der Politik tätig. Nach der Wende 1991 arbeitete er in Budapest als Mitarbeiter des berühmten Politikers Torgyán József, der von 1998-2002 Agrarminister war. Róbert Molnár ist Jurist, HR-Manager und seit 2003 Bürgermeister von Küberháza.

Er ist dabei sein zweites Buch mit dem Titel „Erwache Ungarn“ zu verfassen.

zum Vortrag ...

Rev. Youssef Ourahmane, DZ

Geboren 1956, aus Algerien, verheiratet, 3 Kinder. Youssef Ourahmane ist in einer konservativ muslimischen Familie aufgewachsen. Er hörte das Evangelium erstmals während eines Besuchs in Europa im Jahre 1977 und fand einige Jahre später zum Glauben an Jesus Christus.

1980 trat er „Operation Mobilisation“ bei. Er studierte an einer Bibelschule in Schweden und später auch in einem College in England.

Seit 1988 ist er zusammen mit seiner Frau im missionarischen Dienst in Algerien tätig. Sie gründeten dort 1997 das „House of Hope” in Zusammenarbeit mit der algerisch - protestantischen Kirche.

Er ist Zeuge der Verfolgung, welche die Christen in Algerien erleben und wurde für seinen Glauben selber schon inhaftiert.

zum Vortrag...


Dr. Michael R. Avery, USA

Geboren in den Vereinigten Staaten, verheiratet, 2 Kinder, 1 Enkelin.

Michael Averys Glaube und Werthaltung sind auf seine wesleyanisch-methodistischen Wurzeln zurückzuführen. Nachdem er sich mit 17 Jahren bekehrt hatte, fühlte er bald danach den Ruf in die geistliche Arbeit. Er studierte am „God’s Bible School and College“, an der „Cincinnati Christian University“ und am „Wesley Biblical Seminary“.

Seither hatte er verschiedene Ämter der „Bible Methodist Church“ inne. Seit 1995 ist er Präsident des „God’s Bible School and College“. Er schreibt Artikel für verschiedene Publikationsorgane und ist als Referent vielfach gefragt.

zum Vortrag ...

Rev. Timothy Keep, USA

Geboren in den Vereinigten Staaten, verheiratet, 5 Kinder.

 Timothy Keep diente für fünf Jahre einer kleinen Gemeinde in den USA. Danach war er während 13 Jahren auf den Philippinen stationiert, wo er für die Betreuung und Ausbildung inländischer Missionare zuständig war. Heute ist er Direktor der „Bible Methodist Mission“ in den USA. Es ist seine grösste Freude, einfach mit Jesus unterwegs zu sein.

Opens internal link in current windowzum Vortrag...


Pfarrer Winrich Scheffbuch, DE

Geboren 1938 in Deutschland, verheiratet, 4 Kinder, 24 Enkel, 1 Urenkel.

Winrich Scheffbuch wirkte während 30 Jahren als Pfarrer in der Ludwig-Hofacker-Gemeinde in Stuttgart. Daneben trug er viele Jahre Verantwortung in der weltweiten Mission von „Hilfe für Brüder“, „Christliche Fachkräfte International“ und „CO-Workers International“. Er besuchte die verfolgte Gemeinde in aller Welt und unterstützte sie. Zusammen mit seiner Frau schrieb er Bücher wie „Den Kummer sich vom Herzen singen“ und „Wer Jesus hat, hat das Leben“.

zum Vortrag...

Prof. Sylvain Romerowski, FR

Geboren 1957 in Frankreich, verheiratet, 4 Kinder. 

 Sylvain Romerowski hat seine theologische Ausbildung am „Westminster Seminary“ in den Vereinigten Staaten absolviert. Er ist Professor für Altes Testament am „Institut biblique“ in Nogent-sur-Marne und zugleich auch Privatdozent an der freien Fakultät für evangelische Theologie in Vaux-sur-Seine. Sylvain Romerowski ist Mitglied der Vereinigung evangelisch-baptistischer Kirchen und Autor zahlreicher Kommentare.

zum Vortrag...


Rev. Erlo Stegen, RSA

Geboren 1935, aus Südafrika, verwitwet, 6 Kinder, 19 Enkel.

 Seit dem Beginn der Erweckung unter den Zulus im Jahre 1966 ist Erlo Stegen Leiter und Direktor der Mission KwaSizabantu Südafrika. Zahlreiche Vortragsreisen auf allen Kontinenten in verschiedensten Ländern ergänzen seine anspruchsvolle Arbeit auf Sizabantu. Über die Erweckung wurden viele Bücher geschrieben, welche in diverse Sprachen übersetzt worden sind.

zu den Vorträgen...